News

Vorberichte zu den Spielen unserer Aktiven Mannschaften am Wochenenende

Landesliga Staffel 1 6.Spieltag

Samstag, 23.09.2017, 15:30 Uhr, Max-Graser-Stadion

SV Fellbach - SpVgg Gröningen-Satteldorf

Bezirksliga Rems/Murr 5.Spieltag

Sonntag, 24.09.2017, 16:00 Uhr

SV Allmersbach - SV Fellbach II

Nein, so schnell werden all diejenigen, die das letzte Spiel unseres SVF miterlebt haben, ja, miterleben mussten, vergessen können, was sich da am vorvergangenen Freitagabend auf dem idyllisch gelegenen Sportplatz der SpVgg Stetten-Kleingartach ereignet hatte. Auch SVF-Trainer Marco Fischer stand nach dem Abpfiff des leider nicht immer souverän wirkenden Unparteiischen Manuel Schmauß, minutenlang wie erstarrt an der Barriere. Und das wiederum lag keineswegs daran, dass er noch einige Augenblicke diese Idylle in sich hätte aufsaugen wollen. Vielmehr schien er augenscheinlich zu hoffen, wie im übrigen alle Fans des SVF, dass alles irgendwie nur ein (Alb-)Traum gewesen war und man nur lange genug (ab)warten müsste, bis dann doch alles gut würde. Doch das Spiel war unweigerlich zu Ende, und nichts änderte sich mehr an der extrem bitteren 2:3 Niederlage beim Aufsteiger.
Denn trotz 30-minütiger Überzahl kassierte der SVF 3 Treffer, den letzten sogar unmittelbar vor dem Schlusspfiff und ebenso unmittelbar nachdem Robin Binder das 2:2 erzielt hatte und damit zumindest einen Punkt sicherte – dachte man. Aber es war halt nicht der Tag der SVF-Kicker, die ersichtlich auch etwas überrascht wirkten ob des lauf-und insbesondere kampfstarken Auftretens des Aufsteigers. Dazuhin trieben ungewöhnlich emotional wirkende Fans der Heimmannschaft diese speziell nach dem Feldverweis eines ihrer Spieler immer wieder lautstark an, so daß der Sieg für den tapferen Aufsteiger, so bitter dies auch aus Sicht des SVF klingen mag, unter´m Strich nicht unverdient war.
Wenn es also noch eines Nachweises bedurfte, dass ein Spiel auch über die Leidenschaft zu gewinnen ist, dann war dieses eine ideale Vorlage und bestens geeignet, das in Stetten-Kleingartach erlebte gleich am Samstag selbst anzuwenden.


Denn mit der SpVgg Gröningen-Satteldorf gastiert eine der besten Mannschaften, die in dieser Saison in der Landesliga zu finden sind, im Max-Graser-Stadion. Das Team um Trainer Martin Weiß schnupperte schon vergangene Saison immer wieder an der nächsthöheren Liga und zählt auch in dieser Saison zweifelsohne zu den Titelaspiranten.
Das aktuelle Empfehlungsschreiben lautet: 5:0 Heimsieg über den SV Leingarten!
Trotz der jüngsten Pleite des SVF erwarten wir ein Spiel auf Augenhöhe, denn Marco Fischer und sein Team haben in dieser noch jungen Saison bereits mehrfach bewiesen, dass in dieser mehr drin sein könnte als die bloße Vermeidung des Abstiegs. Dazu muss die Mannschaft aber definitiv mehr zeigen als vorvergangenen Freitag, Leidenschaft inklusive.
Gut, dass Kapitän Thomas Doser wieder zurück ist. Auch Nikola Jelic und Philipp Röseke, beide zuletzt angeschlagen bzw krank, dürften wieder von Anfang mitmischen.
So freuen wir uns auf ein sicher intensives, jedenfalls aber mit großer Spannung erwartetes Landesligaduell zweier spielstarker Mannschaften.
Ihnen, liebe Zuschauer, wünschen wir spannungsvolle, besonders aber faire 90 Landesligaminuten und unserer Mannschaft viel Erfolg!!!


Erster Sieg im vierten Spiel für unsere Zweite Mannschaft in der Bezirksliga. Mit 2:1 gewann das Team um unser Trainerteam Theo Fringelis/Bülent Güner am vergangenen Sonntag gegen den SV Unterweissach. Ein Sieg zur rechten Zeit könnte man meinen. Denn morgen geht es zum SV Allmersbach, der mit 3 Siegen perfekt in diese Saison gestartet ist und vielfach als heißer Titelaspirant gehandelt wird.
Eine schwere Aufgabe also für unsere Mannschaft, die aber, so Trainer Fringelis, an einem guten Tag jeden Gegner zu schlagen in der Lage ist. Einen solch „guten Tag“ benötigt seine Mannschaft am kommenden Sonntag in jedem Falle, um auch in Allmersbach zu bestehen.
Spielbeginn in Allmersbach ist am Sonntag um 16:00 Uhr.
Wir wünschen unserer Zweiten viel Erfolg!!!

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden vom Förderverein "Freundeskreis 1. Mannschaft e.V." gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an den Förderverein wenden.

Kontakt

SV Fellbach 1890 e.V.
Abteilung Fussball
Schillerstraße 8
70734 Fellbach
Telefon: 0711 586905
Telefax: 0711 589057
E-Mail schreiben