Schiedsrichter

Die Schiedsrichter des SV Fellbach begrüßen alle Besucher auf dem Sportgelände des Max Graser Stadions und heißen alle Willkommen in der Stadt der Weine und Kongresse, unser Fellbach.

 

Rückblickend können wir mit Stolz berichten das 16 unserer 18 Schiedsrichter in Anrechnung für den Verein gekommen sind. Somit ist der SV Fellbach wieder einmal auf Bezirks- und Verbandebene unter den ersten 5 Mannschaften. Insgesamt haben unsere Schiedsrichter 369 Einsätze in der vergangenen Saison geleitet, was wöchentlich 7 Spiele über 52 Wochen bedeutet. Für diese fantastische Leistung möchte ich allen ein riesiges DANKESCHÖN aussprechen.  

 

Es ist mit Sicherheit keine leichte Aufgabe die wir Schiedsrichter Woche für Woche auch ohne die neuesten Technologien wie der Torlinientechnik und Video Assistenten, bzw. zum großen Teil ohne eigene Assistenten vollbringen. Jedoch ist die Passion zum Fußball unser größter Motivator die uns gestellte Aufgabe regelkonform und zu unserem besten Wissen- und Gewissen zu lösen. Natürlich sind auch wir nur Menschen und es passieren Fehler. Größe zeigt sich jedoch, wenn solche zugegeben und entsprechend niedergeschrieben werden.

 

WERDE AUCH DU SCHIEDSRICHTER, WIR SUCHEN IMMER VERSTÄRKUNG!

 

Neulingskurse werden mehrmals innerhalb einer Saison angeboten. Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme bei Cüneyt Karacuha, Schiedsrichterbeauftragter des SV Fellbach unter karacuha(@)svf-fussball.de oder 0172/7121470.

 

Wir wünschen allen Schiedsrichterkolleginnen- und Schiedsrichterkollegen, welche jegliche Spiele unserer Mannschaften im und um Max Graser Stadion leiten steht´s Gut Pfiff sowie immer die richtige Entscheidung.

 

Allen Mannschaften des SV Fellbach wünschen wir eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison 2018/2019.

Weitere Informationen

Kontakt Schiedsrichter

Cüneyt Karacuha


Mobil: 0172 7121470
karacuha(@)svf-fussball.de

DFB - Deutscher Fussball-Bund

Besuchen Sie die Homepage des Deutschen Fussball-Bundes und erfahren Sie mehr über den Fussball in Deutsch- land.

Zur Homepage "DFB"